20. Juli 2010

stramm gehäkelt...


habe ich dieses Probe-Granny...
und finde dass sich das Muster etwas verzieht, was meint Ihr dazu?

ich häkel sonst eher etwas lockerer und nehme die Nadel Nr. 3
bzw. 3 1/2

eingedeckt habe ich mich mit lila-rosa-Wolle und freu' mich schon riesig auf Eure Häkel-Grannys...


ein großes Dankeschön an die beiden "Macherinnen" von Großmütterchen

Andrella und Sandra*Jill*

Euer Engagement finde ich Klasse!!!



Liebe Grüße
Traudi

Kommentare:

Sandra *Jill* hat gesagt…

Vielen Dank für die Blumen liebe Traudi, es macht aber auch richtig spaß alles zu organisieren.

Ich nehme auch Nadelstärke 3 weil ich sehr fest häkle, das ist oK.

Lieben Gruß Sandra

Sannes sonnige Welt hat gesagt…

Hallo Traudi

na, dann sind wir in der gleichen Gruppe!
Dein Granny sieht tatsächlich "verzogen" aus....evtl. kannst Du es ja feucht machen und dann in Form ziehen...bei mir hilft das manchmal. Ansonsten würd ich ein anderes Muster probieren....

lieber Gruss und viel Spaß noch beim Häkeln

Susanne

andrella hat gesagt…

Liebe Traudi,
nimm doch ruhig eine Nadelstärke mehr , kommt halt bei jeden drauf an wie fest oder locker gehäkelt wird, die Farben sind sehr schön!
ganz liebe Grüße von andrella die sich sehr über dein Dankeschön freut!

Stefie hat gesagt…

ich hab auch so ein ähnliches problem bei den grannys, bei mir sieht das karo innen immer schräg aus, wer mal schauen mag, und evtl. weiss was man da tun kann, bin für tips dankbar. http://kreativ-by-rossi.blogspot.com/
lg stefie