14. Mai 2010

Granny-Geheimnis


Meine Granny Squares sind
unterwegs zu Andrella!
Lasst Euch aber von diesem Grün
nicht irritieren; wollte einfach
nichts verraten!
Geheimnis bleibt Geheimnis
... bis zum Tag X !!!
Freue mich! Griessli Cornelia glasgruen

... und ab geht die Post

... zu Andrea:
Meine 9 Grannys sind fertig, bezettelt und eingetütet auf dem Weg zu Andrea. Das oberste habe ich behalten, die restlichen passen dann hoffentlich zu den anderen, von Euch gehäkelten. Ich finde das total spannend und freue mich schon auf das fertige Tausch-Kissen.

Hier zeige ich Euch noch, was ich mit meinen "Test-Grannys" mit dem falschen, weil cremefarbenen Rand, gemacht habe:


Ich habe noch einfarbige Grannys gehäkelt, diese und die bunten dann mit der von Attic24 gezeigten Methode zusammengefügt und mit einem kleinen Bogenrand umhäkelt (1. Runde: 3 feste Maschen, 3 Luftmaschen, die nächsten 3 Maschen überspringen, in die 4./5./6 M wieder je 1 feste Masche; 2. Runde: in jeden Luftmaschenbogen habe ich 1 feste M, 1 halbes Stäbchen, 2 Stäbchen, 1 halbes Stäbchen, 1 feste M, auf die mittlere der 3 festen M habe ich wieder 1 feste Masche gehäkelt.)

Mit dem Kissen selbst habe ich es mir einfach gemacht: ich habe fertige Baumwoll-Kissenhüllen genommen und meine Kissenplatte draufgenäht. Ich könnte mir aber auch vorstellen, daß ein gehäkelter Kissenrücken auch sehr schön aussieht. Vielleicht probiere ich das auch noch aus, diese Kissen sind einfach nur schön! - Man/frau kann gar nicht genug davon haben!

Ich fand diese von Andrea ins Leben gerufene Aktion inspirierend, mal was anderes auszuprobieren, habe eine Menge netter Blogs kennengelernt und viel Spaß dabei gehabt!
Danke dafür!

Unter..


Druck gerate ich, wenn ich sehe wie schnell ihr seid ;o))

Ich habe gerade mal noch zwei Stück geschafft..

hier:



und hier:



Das Vernähen hebe ich mir für später auf..

Ein schönes Wochenende wünscht euch,

Tracey-Ann