8. Dezember 2011

Für den Moment abgeschlossen

So liebe Granny-Freunde. Ich habe beschlossen, es ist fertig. Der Kampf, was aus den Grannys werden sollte, war ein harter. Zuerst dachte ich an ein Gilet. Dann hatte ich die Angst, da es so bunt ist, dass ich es eventuell nicht trage, dann wäre der Aufwand zu groß gewesen.

Dann dachte ich an eine Umhängetasche. Da ich aber aus Erfahrung weiß, dass sich Häkelsachen dehnen und biegen und mit der Zeit unförmiger werden, wollte ich das auch nicht.

Dann habe ich mir überlegt, eine Decke zu starten. Die Grannys aus dieser Runde sind mein Startguthaben. Ich habe beschlossen, immer Blocks aus 16 zu machen. Diese fertig auszuarbeiten. Und sollte ich irgendwann einmal genug 16er Blocks haben, häkle ich sie zu einer großen Decke zusammen.

So ist mein mometanes Ergebnis ein 4x4er-Mitteldeckerl, welches vorläufig im Musikzimmer am Tisch liegt. Dort passt es gut hin. Da ich sehr viele Stunden in dem Zimmer verbringe, sehe ich es auch oft genug. Ich möchte mich noch einmal bei allen Häkelfreunden für die schönen Grannys bedanken. Ich habe wirklich Freude damit !!!



1 Kommentar:

yaren hat gesagt…

güzel olmus eline saglik :)