27. Mai 2011

Auf den letzten Drücker...

...bin ich nun auch noch fertig geworden. Ich hatte die Grannys ja von Anfang an für eine Tasche geplant. Nun brauchte ich allerdings 19 Stück, musste demnach noch 10 Grannys dazu häkeln. Das war ja nicht so das Problem. Aber das Vernähen und Zusammennähen der Grannys habe ich tagelang vor mir her geschoben.

Aber nu isse fertisch.....





Vielen lieben Dank an alle Teilnehmer aus meiner Gruppe und danke auch an Andrella und Sandra Jill für die Organisation. Die nächste Runde werde ich nicht mitmachen. Aber ich freue mich schon darauf, wenn ich irgendwann mal wieder dabei sein darf.

Liebe Grüße
Claudia

Fertig :)

Vor ein paar Tagen konnte ich euch ja bereits das fertige Vorderteil zeigen. Heute habe ich in Ermangelung einer Nähmaschine von Hand einen Kissenbezug genäht (Details zeige ich mal lieber nicht ;) ) und die Grannys darauf platziert. Ich finde es ist schön geworden. Mir gefällt es und die Kids haben es auch abgesegnet.

Meine Grannys

 Endlich kann ich wieder posten. Vor 2 Tagen kam mein Pc an und nun ist soweit alles fertig um hier endlich die Grannys zu zeigen! Wie ich lese sogar gerade noch rechtzeitig.

Meine Grannys sind bereits zusammengenäht und mit einem dunklen Rand versehen, allerdings bin ich mir noch nicht ganz schlüssig ob ich ein wendekissen oder ein einfaches machen soll. Daher ist bisher noch nichts ausgefüllt.

Hier nun die Bilderchen. Auf dem oben ist übrigens das rechte vom Grannytausch der letzten Runde. ;)

Auch ich möchte mich für alles bedanken. Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht.
Liebe Grüße und vielleicht erneut in einer der nächsten Runde
Ameis / Mel

So nun ist sie bereit für den ersten Ausgang ;O))

Nun hat meine Tasche noch ein schönes Innenfutter bekommen...heute Abend werde ich sie das erste mal ausführen...


Das sind sie, meine Grannys vom letzten Tausch...

... bis jetzt bin ich noch nicht soweit gekommen sie zu vernähen, ich überlege auch noch, ob ich eine Decke anfange oder lieber ein Kissen mache. Hier in der alten Wohnung fällt mir die Entscheidung auch schwer. Ich denke die richtige Idee kommt mir, wenn ich ein paar Tage in der neuen Wohnung herumstromer.


Vielen lieben Dank an all die lieben Grannys, die in meiner Gruppe dabei waren! Es hat Spaß gemacht mit euch zu tauschen!

Ganz großen Dank auch an andrella und Sandra*Jill* für das Organisieren und den tollen Ablauf.

Bei der nächsten Runde werde ich - leider - nicht dabei sein da mich eine Entzündung im Arm und der Umzug ganz schön in Schach halten.

P.S. Natürlich zeige ich euch auf meinem Blog was daraus geworden ist sobald ich fertig bin *gg*

Ein schönes Wochenende euch!

Endlich...

habe ich eine für mich zufriedenstellende Lösung gefunden.

Ich möchte aus meinen Grannys eine Decke machen.

Einige habe ich sowieso noch unverarbeitet rumliegen
und an einer neuen Runde würde ich auch gerne teilnehmen.
Gedacht habe ich an abwechselnd weiß und bunt im Schachbrettmuster.
Ich denke dass bringt eine gewisse Ruhe in die bunten, unterschiedlichen Muster.


Für`s Foto habe ich sie einfach mal so ausgelegt.
Endgültig zusammen nähen werde ich sie erst, wenn mehr Grannys vorhanden sind.

Ich habe lange überlegt, ob ich noch ein Kissen machen möchte, doch davon habe ich schon so einige
( und auch Körbchen und Tasche wurden zwischendurch in Erwägung gezogen...).
Das rechte Kissen auf dem unteren Bild, stammt übrigens aus den Grannys der letzten Runde, das mittlere aus der ersten Runde.

Liebe Sandra Jill und liebe Andrella vielen Dank für euren Einsatz und für diesen wundervollen Blog voll von Inspiration.
Und auch an alle Teilnehmer, die bisher an meinen Schätzen mitgehäkelt haben, vielen Dank.
Ich finde es toll, dass so etwas möglich ist.

Liebe Grüße
Lucie