19. März 2013

Bewundert

hatte ich sie schon so oft auf dem Epipa-Blog, die süßen Röschen, mit denen Sascia des öfteren ihre wunderbaren Strick- und Häkelarbeiten verziert und nun habe ich sie tatsächlich bei mir, darf sie bestaunen, befühlen, mit ihnen meine Küche schmücken. Ob ich es tatsächlich über's Herz bringe, sie einzusetzen, liebe Sascia, da bin ich nicht sicher ;o).
Wie ihr euch nun schon denken könnt, habe auch ich mein Päckchen erhalten und in ihm die schönsten Dinge, die das Herz erwärmen. Tücher in verschiedenen Größen und jedes mit einem anderen Muster und mit den wunderbarsten Blümchen versehen.
 

 
 
Passend dazu und als Highlight für eine meiner entspannenden Teestunden, eine gehäkelte Tassenhülle mit einer weiteren, wunderschönen Stickblüte. Darin kann ich meinen Tee noch einmal so gut genießen.
 

 
Abgerundet wird das Ganze noch durch eine passende Girlande, die für das dazu gehörige Wohlfühlambiente sorgt. Ein wirkliches Rundum-Wohlfühlprogramm!
Unglaublich gefreut habe ich mich auch über die Reise in die Vergangenheit, die ich dank Sascias Nostalgiebeigaben unternehmen durfte. Ein Familienratgeber, kaum jünger als ich ;o), mit Fotos, Geschichten, Tipps und Rezepten aus den *hüstel* 60er Jahren, ein altes Schulheft, das ich in der Art selbst in meiner Grundschulzeit besessen habe, ein allerliebstes Häkeldeckchen, das Sascia noch von ihrer Oma hatte und von dem sie sich rührenderweise für mich getrennt hat und alte Stickmustervorlagen.  


Ich freue mich total und bin glücklich und dankbar, dass ich an dieser Aktion von Andrella teilnehmen durfte und dass Sascia und ich ein Team bilden durften.
Ich danke dir von Herzen, liebe Sascia, und würde dich, wärest du hier in meiner Nähe, einmal vor Freude umarmen.
 
Ach übrigens, da fällt mir noch etwas ein: Dürfen wir uns übrigens bei dir, liebe Sandra und bei Angela dafür bedanken, dass es nichts werden will mit unserem Frühlingswetter? ;o)))

8. März 2013

Ich will noch ein paar Tage Winter........

.....bitttttte.

Mein Päckchen ist da und ich habe solch ein wunderbares Tuch bekommen, (so eins habe ich mir schon länger gewünscht), das ich es unbedingt noch ein paar Tage kalt haben möchte.
Dazu die passenden Socken, (ich liebe selbst gestrickte Socken) leckeren Holunderblütenlikör...(davon brauch ich bitte das Rezept liebe Angela)
Gelee´s, Ansteckblüten und Erdbeeren.

Vielen vielen Dank liebe Angela
ich freue mich so sehr............so und nun......wer möchte jetzt die Sonne.....ich will Schnee   ;O)


2. März 2013

Wunderschöne Dinge...


*

sind von Katja zu mir gezogen :)

*


 *
 Zauberhafte Handstulpen, ein Kissen (!!! für mich, wo ich doch Kissen so liebe :)))
*


*


*
Ein wunderschönes Windlicht und zuckersüße Häkelblüten,
die ihren Platz auf diesem Schal (der zwar noch nicht fertig ist..)
finden werden :)

*



*

Vielen, vielen Dank Katja für diesen wundervollen Tausch :)
Ich habe mich sehr gefreut, dass ich dabei sein durfte.

Ganz liebe Grüße,

Tracey-Ann

1. März 2013

Der Frühling ist da!

Mein Päckchen ist gestern angekommen.

Ich bin fassungslos!

Liebe Anna, 
es ist alles so wunderschön, mir fehlen die Worte.

Dein Päckchen hat so einiges ausgelöst:
  • Freudenjuchzer
  • die spontane Umgestaltung meiner Küche
  • einschl. Frühjahrsputz derselben
  • Vernachlässigung sämtlicher anderen haushaltlichen Pflichten
    (ich habe den ganzen Tag keinen Schritt mehr aus meiner Küche getan)
  • Begeisterung meiner Familie
  • einen neuen Küchenblogpost (demnächst) und
  • ordentliches Lampenfieber (für mein Geschenk)


Aber seht selbst:





Was im Bild nicht so gut zu sehen ist:
Die Kochlöffel sind auf den Stielen mit winzig kleinen Röschen bemalt.




Soweit erst einmal heute vom Auspacken.

Sobald ich die Bilder fertig zusammengestellt habe,
muss ich auf meinem Blog zeigen, 
was ich mit diesen kleinen Kostbarkeiten alles gemacht habe.


Ich fürchte, ich bin die Letzte, deren Päckchen noch fehlt?!
Ich war seit dem Sonntag mit einer ordentlichen Erkältung geschlagen
und habe darum nicht rechtzeitig verschicken können.
Ich hatte am Samstag nochmal etwas aufgeribbelt, 
und durch die Erkältung noch nicht weiter stricken können.

Am Wochenende mache ich aber alles fertig und
dann wird dein Päckchen schnel bei dir eintreffen, liebe Anna.
Ich hoffe, fürchte, wünsche, dass es dir genauso gut gefällt, wir mir das deine.

Liebe Andrella,
herzlichen Dank für diese tolle Idee - 
es macht unglaublich viel Spaß und Freude.


Bis ganz bald!

(PS. Sorry für die großen Abstände, die krieg ich irgendwie nicht raus.)